Fly­er sind per­fekt, um Ihre Kun­den über ein­zel­ne The­men oder Pro­duk­te zu informieren

Haben Sie auch schon mal für Kun­den Stich­punk­te auf einem Zet­tel zusam­men­ge­fasst oder der Kun­de hat sogar selbst mit­ge­schrie­ben? Wie schön wäre es in die­sem Moment einen pas­sen­den Fly­er zu die­sem The­ma parat zu haben?!

Ein Fly­er bringt Infor­ma­tio­nen auf den Punkt.

Ist es ein­fach einen Fly­er zu erstellen?

„So einen Fly­er zu erstel­len kann ja nicht so schwer sein“, dach­ten Sie viel­leicht. Doch dann waren Sie mal auf der Web­sei­te einer Online­dru­cke­rei und muss­ten lei­se zuge­ben, dass allein die pas­sen­de Aus­wahl aus allen For­ma­ten und Falt­ar­ten die ers­te Hür­de ist. Die Fra­ge wie Sie die Inhal­te rich­tig struk­tu­rie­ren, kam noch erschwe­rend hin­zu. Die Tücken, die bei der gestal­te­ri­schen Umset­zung lau­ern könn­ten, haben Sie lie­ber mal noch aus­ge­blen­det. In die­ser Situa­ti­on kann ich Sie gut ver­ste­hen. Din­ge, die man zum ers­ten mal macht, sind meis­tens erst mal schwer bevor sie leicht wer­den. Das geht mir gene­rell nicht anders. Mit Fly­ern habe ich aber schon viel Erfah­rung, so dass ich Sie hier mit Leich­tig­keit unter­stüt­zen kann.

grafik 

So kann ich Sie bei der Erstel­lung von Fly­ern unterstützen.

Zu den viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten, die Ihnen Fly­er bie­ten, bera­te ich Sie ger­ne. Dabei geht es nicht nur dar­um für wel­chen Zweck Sie Fly­er am bes­ten ein­set­zen, son­dern auch wel­che Art von Fly­er wofür am bes­ten geeig­net ist. Schon allein die Art der Fal­tung und die Anzahl der Sei­ten eröff­net eine Viel­falt – Sie wer­den über­rascht sein was es außer dem klas­si­schen 6‑seitigen Wickel­falz noch so alles gibt.

Von mir bekom­men Sie also nicht nur die Gestal­tung – wie es von einer Gra­fik­de­si­gne­rin zu erwar­ten ist – son­dern ich unter­stüt­ze Sie auch schon bei der Pla­nung und Kon­zep­ti­on im Vor­feld. Das ist aller­dings nur ein Ange­bot, dass Sie über die Gestal­tung hin­aus in Anspruch neh­men kön­nen. Ich freue mich eben­so über eine Zusam­men­ar­beit, wenn Sie schon alles gut vor­be­rei­tet haben. Mein Ziel ist es, dass Sie am Ende einen Fly­er haben, der Ihre Kun­den sowohl inhalt­lich als auch visu­ell anspricht und abholt.

design 
Haben Sie dazu noch Fragen?

In einem unver­bind­li­chen Erst­ge­spräch kön­nen wir offe­ne Fra­gen klä­ren und schau­en, ob Ihre Vor­stel­lun­gen mit mei­nem Ange­bot zusam­men­pas­sen. Anschlie­ßend kön­nen ger­ne noch ein paar Tage ver­ge­hen, ehe wir uns entscheiden.

Für ein unver­bind­li­ches Ken­nen­ler­nen von ca. einer hal­ben Stun­de schrei­ben Sie mir ein­fach eine E‑Mail. Ich kom­me inner­halb weni­ger Tage mit Ter­min­vor­schlä­gen für einen Video-Call auf Sie zu.

Das erwar­tet Sie bei einer Zusammenarbeit

Ein Fly­er ist zwar nicht „schnell mal gemacht“, aber er ist auch nicht so zeit­in­ten­siv wie eine Bro­schü­re. Im fol­gen­den erklä­re ich einen bei­spiel­haf­ten Ablauf.

a) Bei unse­rem ers­ten Ter­min spre­chen wir über die Ziel­set­zung. Wir bespre­chen eben­falls, was alles benö­tigt wird und bis wann. Dazu gehö­ren bei­spiels­wei­se Tex­te und Bil­der oder Gra­fi­ken. Idea­ler­wei­se machen wir uns auch schon Gedan­ken über den Druck und den Ver­trieb. Denn Gewicht und For­mat kön­nen ent­schei­dend sein, wenn es um den Ver­sand geht.

b) Auf der Grund­la­ge des Brie­fings mache ich Ent­wür­fe. Die Anzahl der Ent­wür­fe ist abhän­gig vom Ange­bot, das Sie beauf­tragt haben. Mein Tipp für ein­zel­ne Fly­er (kei­ne Serie): Lie­gen mir schon zur Ent­wurfs­pha­se die fina­len Inhal­te vor, kom­men wir schnel­ler zum fer­ti­gen Produkt.

c) Wir spre­chen über die Ent­wür­fe und hal­ten fest, ob schon alles passt oder ob es noch Ände­run­gen gibt.

d) Die Ände­run­gen oder ggf. neu­en Ent­wür­fe (abhän­gig vom Ange­bot) wer­den von mir umgesetzt.

e) Wir bespre­chen erneut das Lay­out und ggf. klei­ne Änderungen.

f) Falls es sich um eine Fly­er­se­rie han­delt, beginnt jetzt die Umset­zung der Lay­out­vor­la­ge mit den jeweils fina­len Inhal­ten. Benö­ti­gen Sie in die­ser Pha­se Unter­stüt­zung für bei­spiels­wei­se Text oder Fotos, dann ver­mitt­le ich ger­ne Part­ner aus mei­nem Netzwerk.

g) Sind alle Inhal­te gesetzt bedarf es eines letz­ten schar­fen Blicks. Jeder Fly­er wird noch mal genau geprüft: sowohl inhalt­lich als auch grafisch.

h) Sobald ich von Ihnen die schrift­li­che Bestä­ti­gung habe, dass inhalt­lich alles kor­rekt ist, berei­te ich die Daten für den Druck vor und sen­de die­se an die Druckerei.

i) Nun kön­nen sich bei­de Sei­ten zurück­leh­nen und die Vor­freu­de steigt. Nach ein paar Tagen oder auch mal einer Woche klin­gelt es dann und die Fly­er wer­den geliefert.

j) Jetzt heißt es gemüt­lich betrach­ten und sich dar­auf freu­en sie dem­nächst zu verteilen.

 

Vom Flug­blatt zum Flyer 

Hät­ten Sie gedacht, dass der Fly­er, der frü­her Flug­blatt oder Hand­zet­tel genannt wur­de, im spä­ten Mit­tel­al­ter sei­nen Ursprung hat­te? Er wur­de von Markt­schrei­ern und Händ­lern genutzt, um auf sich auf­merk­sam zu machen. Schon damals wur­de viel Wert auf die Gestal­tung gelegt – denn vie­le Men­schen konn­ten nicht lesen. Das ist heu­te zwar anders, den­noch ist die visu­el­le Wahr­neh­mung immer noch die schnel­le­re. Wenn ein Fly­er auf den ers­ten Blick ins Auge sticht, dann fan­ge ich an zu lesen. Daher hat auch heu­te eine anspre­chen­de Gestal­tung immer noch einen ent­schei­den­den Anteil dar­an, ob und wie ein Fly­er über­haupt wahr­ge­nom­men wird. 

Mit einem Fly­er inves­tie­ren Sie in den Erst­kon­takt und Ver­trau­ens­auf­bau zum Kunden

Ger­ne wür­de ich Ihnen einen Preis für einen Fly­er nen­nen. Aber wie Sie schon gele­sen haben, gibt es nicht DEN Fly­er. Die Kos­ten hän­gen maß­geb­lich sowohl vom Umfang als auch vom For­mat ab. Es macht eben­falls einen gro­ßen Unter­schied, ob ich das Lay­out neu gestal­te oder ob ich eine bestehen­de Serie fort­füh­re. Somit kann ich kei­ne pau­scha­le Aus­sa­ge tref­fen, aber ich kann Ihnen einen Anhalts­punkt bie­ten: Ein zwei­sei­ti­ger Fly­er einer bestehen­den Serie kann ab 100,-€ mit neu­en Inhal­ten ange­passt werden.

Ger­ne erstel­le ich ein indi­vi­du­ell auf Sie zuge­schnit­te­nes Ange­bot. Mel­den Sie sich jetzt per Email bei mir. Ich kom­me inner­halb weni­ger Tage auf Sie zu, um mit Ihnen die Details zu besprechen

typografie 

Wol­len Kun­den über­haupt Fly­er haben?

Puh, das soll­ten Sie am bes­ten Ihre Kun­den fra­gen. Mei­ne Erfah­rung ist, dass Men­schen selbst in der digi­ta­len Zeit ger­ne etwas in den Hän­den haben. Das kön­nen sie dann dre­hen und wen­den wie sie wol­len, am Ende haben sie immer noch einen Fly­er, der ihnen schnell und über­sicht­lich Infor­ma­tio­nen und Kon­takt­mög­lich­kei­ten bereit hält. Ein Fly­er kann sogar noch mehr: an pas­sen­der Stel­le aus­ge­legt oder plat­ziert, über­nimmt er qua­si für Sie die Akqui­se, wenn sich Inter­es­sier­te davon „ange­spro­chen“ füh­len.

Erst kürz­lich habe ich ein Yoga-Stu­dio ent­deckt, weil im Rat­haus ein Fly­er aus­lag. Das kann kei­ne Web­sei­te und kein Social Media leis­ten, bei denen ich selbst aktiv suchen muss, um was zu fin­den. Ein Fly­er kann somit Inter­es­se wecken, wo vor­her noch gar keins vor­han­den war.

gestaltung 

Das bekom­men Sie, wenn Sie mit mir zusam­men Ihre Fly­er erstellen

Das i‑Tüpfelchen ist übri­gens die pas­sen­de Wahl des Papiers. Das hap­ti­sche Erle­ben beim Auf­klap­pen kann durch das Kli­cken im Inter­net nicht ersetzt wer­den. Dar­um wer­den Fly­er immer ein gutes Mit­tel blei­ben, um eine Bezie­hung zum Kun­den auf­zu­bau­en oder zu ver­stär­ken. Zur Papier­wahl bera­te ich Sie ger­ne per­sön­lich, denn hier im Inter­net gibt es nichts zu fühlen.

Haben Sie nun Lust auf Ihren Fly­er bekommen?

Oder haben Sie noch Fra­gen an mich? In einem unver­bind­li­chen Gespräch kön­nen wir dies ger­ne bespre­chen. Dazu schrei­ben Sie mir am bes­ten eine kur­ze E‑Mail mit dem Betreff „Ken­nen­lern­ge­spräch ver­ein­ba­ren“. Ich schi­cke Ihnen dann meh­re­re Ter­min­vor­schlä­ge zu.

Ein Fly­er ist doch nicht so das Rich­ti­ge? Dann schau­en Sie doch mal bei mei­nem Ange­bot für Bro­schü­ren vor­bei, viel­leicht ist es das was Sie suchen.

layout 

Ich bin Simo­ne Bür­ger, Gra­fik­de­si­gne­rin,
krea­ti­ver Kopf in jeder Hinsicht

Ich bin Simo­ne Bür­ger,
Gra­fik­de­si­gne­rin,
krea­ti­ver Kopf in jeder Hinsicht

Eine Gestal­tung zum Wohl­füh­len. Das ist das Ziel. Wenn Sie hin­ter der Gestal­tung ste­hen, dann steht die Gestal­tung hin­ter Ihnen und stärkt Ihnen den Rücken.

Ich ent­wick­le Medi­en für Ihr Erschei­nungs­bild aus­drucks­stark, ziel­grup­pen­ge­recht und authen­tisch. Denn eine kla­re visu­el­le Posi­tio­nie­rung hilft Ihnen auf den ers­ten Blick Inter­es­se zu wecken und bei Kun­den Ver­trau­en aufzubauen.

Sind Sie bereit für mehr Sicht­bar­keit? Dann las­sen Sie uns den Weg zu Ihrem pro­fes­sio­nel­len Unter­neh­mens­auf­tritt gemein­sam gehen.

Mehr zu mir, mei­ner Art zu arbei­ten und ein paar per­sön­li­che Din­ge, lesen Sie auf der „über mich“ Seite.