Haben Sie noch Fragen?

Ange­bo­te und Preise

Wenn eine indi­vi­du­el­le Gestal­tung gefragt ist, kann man die­se nicht mit einem pau­scha­len Ange­bot beant­wor­ten. Ger­ne gebe ich aber eine Prei­s­pan­ne an.

Logo­ge­stal­tung: 1000 – 1500€
Visi­ten­kar­te: 150 – 300€
Brief­bo­gen: 200 – 300€
Fly­er, 6 Sei­ten: 300 – 600€
Web­sei­te: 1500 – 2500€

Es ist jeder Zeit mög­lich ein Ange­bot um neue Punk­te zu erwei­tern. Statt einer Ange­bots­er­wei­te­rung, kann die zusätz­li­che Arbeit auch nach Auf­wand abge­rech­net werden.

Das ist natür­lich immer unschön, denn ich habe für das gesam­te Pro­jekt mei­ne zeit­li­che Pla­nung gemacht. Wenn ich aber recht­zei­tig davon erfah­ren und die­ser Teil noch nicht in der Umset­zung ist, kann er aus dem Ange­bot gestri­chen wer­den. Schließ­lich möch­te ich zufrie­de­ne Kun­den – jeder kann sich mal irren. 

Pro­jekt­ab­lauf

Pla­nen Sie bit­te etwas Zeit ein – beson­ders wenn wir uns noch nicht ken­nen und für bei­de alles neu ist. Da die Dau­er der Umset­zung von vie­len Fak­to­ren abhängt, lässt sich eine pau­scha­le Aus­sa­ge lei­der nicht treffen.

In einem aus­führ­li­chen Gespräch zu Beginn hal­ten wir alle Wün­sche, Zie­le und Erwar­tun­gen fest. Je genau­er Sie mir Ihre Vor­stel­lun­gen benen­nen, des­to ziel­si­che­rer kann ich die­se umset­zen. Zwi­schen­ab­stim­mun­gen und Kor­rek­tur­pha­sen hel­fen zusätz­lich, dass wir auf dem glei­chen Weg blei­ben. Eine 100%ige Garan­tie kann ich Ihnen jedoch nicht geben. Bis­lang ist die­ser Fall aber noch nicht aufgetreten.

Das ist sogar aus­drück­lich erwünscht. Dies heißt aber nicht, dass Sie schon eine kon­kre­te Idee haben müs­sen son­dern viel mehr, dass Sie sich schon Gedan­ken gemacht haben über fol­gen­de Din­ge wie:

- den Stil (modern/​klassisch/​traditionell/​minimalistisch/​…)
- die Far­big­keit (dezent/​auffallend/​harmonisch/​…)
- den Auf­bau (text­las­tig, bild­las­tig, locker, aufgeräumt,…)

Natür­lich kön­nen wir die­se Din­ge auch in einem ers­ten Brie­fing-Gespräch her­aus finden.

Rech­te und Pflichten

Mit Erstel­lung des Designs erhal­ten Sie die ein­fa­chen Nut­zungs­rech­te an den beauf­trag­ten Pro­duk­ten. Exklu­si­ve Nut­zungs­rech­te bedür­fen einer geson­der­ten Ver­gü­tung. In der Regel rei­chen Ihnen ein­fa­che Nut­zungs­rech­te aus, um Ihre Wün­sche umzusetzen.

Wenn Sie mich für die Umset­zung Ihrer Pro­jek­te beauf­tra­gen Fotos, Gra­fi­ken und Illus­tra­tio­nen bereit­zu­stel­len, dann klä­re ich sämt­li­che Rech­te an den Medi­en, bevor die­se ver­wen­det wer­den dür­fen. Erhal­te ich von Ihnen Bild­ma­te­ri­al, dann gehe ich davon aus, dass Sie die Rech­te dar­an besit­zen. Bei Zwei­feln fra­ge ich nach, bin dazu aber nicht verpflichtet.

Mei­ne Ver­ant­wor­tung für den Druck bezieht sich dar­auf, die Datei in tech­nisch ein­wand­frei­em Zustand an die Dru­cke­rei zu sen­den. Zudem prü­fe ich Din­ge wie Abstän­de, Sei­ten­zah­len, Zei­len­ras­ter, Aus­rich­tung, Ein­heit­lich­keit von Far­ben und For­ma­te und wei­te­re die Dar­stel­lung Bevor Daten in den Druck gehen, erhal­ten Sie ein Doku­ment zur Frei­ga­be. Die Ver­ant­wor­tung für den Inhalt (ins­be­son­de­re die Rich­tig­keit von Tex­ten) liegt in Ihrer Ver­ant­wor­tung.
Soll­ten mir Feh­ler auf­fal­len, wer­de ich die­se selbst­ver­ständ­lich kor­ri­gie­ren oder im Zwei­fels­fall mit Ihnen Rück­spra­che hal­ten.
Um ortho­gra­fisch auf der siche­ren Sei­te zu sein, kann es emp­feh­lens­wert sein, das fina­le Doku­ment durch ein Lek­to­rat prü­fen zu lassen.

wei­te­re Fragen

Soll­ten Sie Inter­es­se dar­an haben, nach Abschluss des Auf­trags alle Doku­men­te (Print) zur eige­nen Bear­bei­tung zu erhal­ten, kann dies über die Ein­räu­mung der exklu­si­ven Nut­zungs­rech­te mög­lich wer­den.
Web­sei­ten in Wor­d­Press kön­nen gene­rell selbst wei­ter gepflegt und ange­passt wer­den, sofern man das möchte.

Natür­lich küm­me­re ich mich um den gan­zen Ablauf vom Ange­bot bis zur Abga­be der Druck­da­ten. Die Beauf­tra­gung selbst erfolgt aber nicht über mich oder nur „in Auf­trag von“, denn ich bin frei­be­ruf­li­che Gra­fik­de­si­gne­rin und kein frei­be­ruf­li­ches Kre­dit­in­sti­tut 😉. Bei Bro­schü­ren in hoher Auf­la­ge müss­te ich sonst sehr in Vor­leis­tung gehen. Außer­dem sind die Kos­ten so sehr transparent.

Wur­de Ihre Fra­ge beant­wor­tet? Falls nicht schrei­ben Sie mir eine Email an design@simone-buerger.de
Es sol­len kei­ne Fra­gen offen bleiben.

Mit Ihrem Feed­back kann ich die­se Sei­te kon­ti­nu­ier­lich erwei­tern und verbessern.